feg-kopf-luftballons

 

Für die Baufinanzierung des neuen Gemeindezentrums müssen wir nach derzeitiger Kalkulation 1,4 Mio. € aufbringen. Die Finanzierung wird durch folgende Bausteine solide gesichert:

  • Bis Ende Juni 2016 wurde durch Sonderspenden von Mitgliedern und Freunden der Gemeinde ein Startkapital von mehr als 80.000 € zusammengelegt.
  • Einsparungen sollen bis Ende 2016 weitere 100.000 € einbringen. Dies ist möglich durch die Aufgabe der gemieteten bisherigen Gemeinderäume in der Hermülheimer Straße und Untermiete in der ARCHE Sechtem sowie durch die einjährige Pastorenvakanz nach dem Ausscheiden von Pastor Jens Mankel im August 2015 und die je 10%-Pastorenanstellung von Friederike und Christian Meißner ab September 2016. Voraussetzung hierfür sind weiterhin konstante Spendeneingänge.
  • Darlehen von ca. 100.000 € eines FeG-Fonds
  • KFW-Darlehen über 440.000 €
  • Darlehen der Spar- und Kreditbank (SKB) Witten über 660.000 &euro
  • Mitglieder und Freunde der Gemeinde haben die Möglichkeit, zinslose Darlehen der Gemeinde zukommen zu lassen, die dieses Kapital mit recht hoher Verzinsung (gut 4 %) bei der SKB-Bank hinterlegt. Diese Zinsen kommen ausschließlich dem Bauvorhaben zugute. Das eingelegte Kapital ist jederzeit kurzfristig rückzahlbar. Bei Interesse bitte an unseren Kassierer Daniel Schäfer () wenden.
  • Sehr willkommen sind weitere Spender, die uns bei unserem Vorhaben mit Spenden auf unser Baukonto (IBAN: DE39 4526 0475 0007 8166 02) bei der SKB Witten unterstützen möchten. Dafür stellen wir Spendenbescheinigungen für gemeinnützige Zwecke aus. Diese Spenden reduzieren insbesondere das Darlehen der SKB und helfen uns bei der Tilgung der Darlehen.